EHF-12/23 auf die Merkliste EHF-12/23 von Liste entfernen

Exposé: EHF-12/23 (ID: 5862)

Erste Hilfe Fortbildung

Kurzbeschreibung

Auffrischung für bereits ausgebildete Ersthelfende


Kosten

50,- €  pro Person    


Beginn

Mittwoch, 22.02.2023   08:00 Uhr


Ende

Mittwoch, 22.02.2023   15:30 Uhr


Teilnahmeplätze (Echtzeit)

Schulungsort

 Marzahn    Boxberger Str. 3 (Haus 4 - Eingang 1), 12681 Berlin



Details

Bezeichnung
EHF-12/23   (ID: 5862)

Einzelpreis pro Person
• Kurs: 50,- €
Optional, an unseren Kursorten ohne Buchung, zzgl.:
• Führerschein-Sehtest: 2,- € (inkl. MwSt.)
• Biometrische Passbilder: 3,- € (inkl. MwSt.)

Bezahlung / Kostenübernahme
Barzahlung vor Ort, am Schulungstag.
Kostenübernahme durch Unfallversicherungsträger (BG/UK) bzw. Gutschein der Unfallkasse Berlin.
• Optional: Passfotos / Sehtest nur vor Ort in bar (nicht am Standort Lichtenberg).

Dauer
1 Tageskurs (9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten)

Qualifikation
Fortgebildete/r Ersthelfer/in

Gültigkeit
Bis 22.02.2025.

Hinweise
• Bringen Sie bitte ein gültiges Ausweisdokument und ggf. Ihre Sehhilfe mit.

⚠ Gemeinsam gegen Corona - Basisschutzmaßnahmen:

Abstand halten + freiwillig Maske tragen + Hygiene beim Husten & Niesen + Händewaschen
• Bitte beachten Sie, dass die Regelungen gemäß der jeweils gültigen SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung (https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/) einzuhalten sind!
• Es ist kein 3G-Nachweis (kein Testnachweis) erforderlich!
Freiwilliges Tragen einer Maske (MNS, OP- oder FFP2-Masken).
• Für alle Teilnehmer*innen und Besucher*innen der ANB gilt in den Räumlichkeiten der ANB, den angrenzenden Fluren und Treppenräumen, den Aufzügen und Sanitäreinrichtungen sowie vor den Ein- und Ausgängen des Gebäudes:
▲ In geschlossenen Räumen kann grundsätzlich freiwillig eine medizinische Gesichtsmaske oder FFP2-Maske getragen werden - das Tragen einer Maske ist keine Pflicht. Auf die Einhaltung der Hygieneregeln sowie eines Abstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen ist zu achten!

 

Zielgruppe

• Ausgebildete betriebliche Ersthelfer/in (Training alle 2 Jahre)
• Sporttrainer/in mit Erste Hilfe Ausbildung
• Alle bereits ausgebildeten Ersthelfer/innen, zur Auffrischung
 

Lehrinhalte

Die Fortbildung erfolgt gemäß berufsgenossenschaftlicher Richtlinien.
Neben der Auffrischung des theoretischen Wissens der Ersten Hilfe Ausbildung werden praxisbezogene Übungen durchgeführt.
So werden
Kenntnisse und Fertigkeiten auf den neuesten Stand gebracht und
ein Verlust der Ersthelferqualifikation vermieden.



EHF-12/23 auf die Merkliste setzen EHF-12/23 von der Merkliste entfernen


 

Leben retten lernen! ...weitersagen:


ANB auf Facebook liken